News und Events

22nd January 2020

Der Beitrag von Nardi zur Unterstützung der Umweltverträglichkeit

Der Beitrag von Nardi zur Unterstützung der Umweltverträglichkeit

Bei Nardi liegt der Schwerpunkt auf der Schaffung umweltfreundlicher Produkte mit hohem Mehrwert, was sich auch in dem Engagement widerspiegelt, nach und nach Maßnahmen umzusetzen, um die Umweltbilanz dank der LCA-Analysen (Life Cycle Assessment) zu verbessern, die auf den neuesten Produkten wie Komodo und Komodo EcoWall erfolgt sind.

Als standardisierte Methode basiert LCA auf dem Einsatz ausgeklügelter Softwareprogramme, die in der Lage sind, die Umweltverträglichkeit einiger Produkte im Laufe ihrer Lebensdauer zu analysieren.

Mit dem Ziel, ein konkretes Ergebnis hinsichtlich der Tragweite des Industrieprogramms Regeneration für Rückgewinnung und Recycling von ausgesondertem Kunststoff in Hinblick auf die Kreislaufwirtschaft zu erzielen, hat Nardi auch eine weitere vergleichende LCA-Analyse in Auftrag gegeben, und zwar von Komodo Wall und Komodo EcoWall, von denen Letztere zu 70 % aus recyceltem Kunststoff aus vom Markt genommenen ungenutzten Einrichtungen hergestellt ist. 

Das ermutigende Endergebnis hat eine beachtliche Verringerung der Umweltbelastungsparameter bei der Version des Produkts (aus dem Katalog) aus regeneriertem Kunststoff ergeben.

Darunter ist insbesondere der geringere Beitrag von Komodo EcoWall zur Erderwärmung (25,3 kg CO2-Äquivalent gegenüber 42,1 kg von Komodo Wall) und zu den biogenen CO2-Emissionen zu nennen (1,58 kg gegenüber 1,71).