Ita

Hinter den Arkaden der Basilica Palladiana in Vicenza dreht sich auch dieses Jahr wieder alles um zeitgenössische Architektur. Die diesjährige Ausstellungssaison in der Stadt Palladios ist David Chipperfield Architects gewidmet.

Die vom Wachstumsreferat der Gemeinde Vicenza in Zusammenarbeit mit dem Kulturverband Abacoarchitettura veranstaltete Schau in der Basilica Palladiana wird am 11. Mai feierlich eröffnet und ist von 12. Mai bis 2. September 2018 für Besucher zugänglich.

„Es ist eine wichtige Ausstellung. Sowohl hinsichtlich ihrer Inhalte als auch was die kulturelle Bedeutung für unsere Region betrifft. Es liegt in der DNA unseres Unternehmens, dass wir so gewichtigen Initiativen wie dieser entsprechende Aufmerksamkeit schenken. Es geht um die Ausstellung eines der meistgefeierten zeitgenössischen Architekten in einem jener baulichen Wahrzeichen, die unsere Stadt in der ganzen Welt berühmt gemacht hat“, bekräftigt Floriana Nardi, Geschäftsführerin von Nardi S.p.A.

Auch das neue modulare Sofa Komodo (für Nardi entworfen von Raffaello Galiotto) wird in der Basilica Palladiana zu sehen sein. Das aus glasfaserverstärktem Kunststoff gefertigte Sitzmöbel mit Polsterung, dessen Design an das Geäst von Bäumen erinnert, findet sich im Abschnitt Zavatteri, im Aufenthaltsbereich für Besucher.

www.chipperfield.abacoarchitettura.org